Payment & Identification

In allen Bereichen, ob Banking, Telekommunikation, Transportwesen, Gesundheitswesen, Sicherheit usw., ist die SmartCard-Technologie ein schnell wachsender Markt, der aus unserer Kultur und unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken ist.

Als führender und unabhängiger Full-Service-Provider für Smartcard-, RFID- und NFC-bezogene Lösungen bietet das Smartcard Technologies Competence Center der CTC advanced eine breite Palette an Dienstleistungen zur Umsetzung der Zulassung von Applikationen des elektronischen Zahlungsverkehrs, mobilen Zahlapplikationen, Chipkarten, Wearables und Terminals.

ePAYMENT

Banking, Mobile Payment & mPOS Solutions
EMVCo
American Express
Discover
Mastercard
Visa
DK-Die Deutsche Kreditwirtschaft

eHEALTH

Electronic Health Cards
gematik
SESAM-Vitale

BIOMETRICS

eIDENTIFICATION

ePassport, nPA
BSI
ICAO

eTICKETING

VDV-KA
CEN/TS

GLOBAL PLATFORM

NFC FORUM

CTC advanced bietet Type Approval Testing, Pretesting / Debug Testing sowie Beratungsdienstleistungen für die oben genannten Smart-Technologien. CTC advanced hält verschiedene Akkreditierungen und ist in der Lage, die unterschiedlichsten Testverfahren zu bedienen. Nicht zuletzt ist CTC advanced unter anderem Mitglied in Standardisierungsgremien wie dem NFC Forum, NEXO, EMVGTA, etc.  Erfahren Sie hier mehr über unsere  Testsysteme und Akkreditierungen:

CTC advanced ist von AMEX zur Durchführung von Zulassungen in den folgenden Bereichen akkreditiert:

  • Expresspay Mobile Level 1 (incl. HCE Level 1)
  • Performance
  • Interoperability
  • Expresspay Terminal Level 2 contactless

CTC advanced ist von DISCOVER zur Durchführung von Zulassungen in den folgenden Bereichen akkreditiert:

  • Contact D-PAS Card Application
  • Mobile D-PAS Card Application (SE)

CTC advanced ist von der DK (Die Deutsche Kreditwirtschaft) als Labor für die Funktionsprüfungen an Bezahlterminals im deutschen Bankensektor anerkannt. Die DK (früher: ZKA Zentraler Kreditausschuss) ist  der zentrale Verband der deutschen Kreditinstitute.

 

Die Testservices der CTC advanced im Rahmen der DK Zulassungsverfahren beinhalten:

  • Electronic Cash Terminals und Netzkomponenten
  • GeldKarte
  • Secoder
  • Hostsysteme
  • Deutsches Geldautomatensystem (GA 2015)
  • DC-POS 3.0 / TA 7.2

Smart Cards werden im Gesundheitssektor immer wichtiger. Sie erleichtern die Verwaltung von Patientendaten und  die Abrechnung medizinischer Leistungen. Da Ihre Handhabung einfach ist, tragen sie auch dazu bei, die Kostenexplosion, die im Gesundheitssektor stattfindet, etwas abzufedern.

CTC advanced ist von der französischen Gesundheitskarten-Organisation “GIE SESAM-Vitale” akkreditiert, um Debug- und Zulassungsprüfungen an Terminals durchzuführen und wird von ‚gematik‘ als Prüflabor für Gesundheitskartenterminals und -anschlüsse aufgeführt.

 

  • Gematik (Gesundheitskarte / german electronic health card)
    • Card interface testing (basierend auf der EMV Level 1 Spezifikation)
    • EMC Prüfungen
    • Elektrische Sicherheit
  • SESAM-Vitale
    • ‘Référentiel Terminal Lecteur’ mit oder ohne ‘TLA’ Option (Terminal Lecteur Applicatif)
    • ‘Référentiel Dispositif Intégré’ für alle Produktgruppen einschließlich “Prescripteur” (PR) und “Auxiliaire Médical” (AM)
    • ‘Réferentiel Télémise à jour’
    • ‘Référentiel Lecture Vitale’

BSI / nPA (German National Identity Card)
CTC advanced ist das einzige Prüflabor auf der Welt, das die weltweite Akkreditierung gemäß ISO 17025 sowie die Anerkennung des BSI für die Funkschnittstelle elektronischer Reisedokumente (BSI = Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik / Bundesamt für Informationssicherheit) erhalten hat.

 

CTC advanced führt die nachstehenden Prüfungen durch:

  • Zertifizierungsprüfung gemäß BSI TR-03105, Part 2 (ePassport)
  • Zertifizierungsprüfung gemäß BSI TR-03105,Part 4 (ePassport Reader)
  • Abwicklung der Zertifizierung gemeinsam mit dem BSI

 

ICAO
In unserem nach ISO 17025 akkreditierten Labor testen wir elektronische Reisedokumente (elektronischer Reisepass, „ePassport“, nationale elektronische Personalausweise, „eID-card“) sowie die verschiedenen Entwicklungsstufen dieser Produkte (chips, inlays, prelams, etc.) nach nationalen und internationalen Anforderungen. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei den Antragsformalitäten und der Durchführung des Zertifizierungsverfahrens bei den zugewiesenen nationalen Zertifizierungsbehörden.

  • ICAO RF Protocol and Application Test Standard for E-Passport, Part 2
  • ICAO RF Protocol and Application Test Standard for E-Passport, Part 4

EMVCo, im Eigentumvon American Express, JCB, Mastercard, UnionPay und Visa, verwaltet, erhält und verbessert die EMV® Integrated Circuit Card Spezifikationen chipbasierter Zahlungsarten. ?EMV® ist ein globaler Standard, um die Interoperabilität zwischen Chipkarten und Terminals (contact & contactless) auf weltweiter Basis zu gewährleisten, unabhängig vom Hersteller, dem Finanzinstitut oder dem Verwendungszweck der Karte.

 

CTC advanced ist von EMVCo zur Durchführung von Zulassungsprüfungen in den folgenden Bereichen akkreditiert:

 

Terminals

  • EMVCo Contact Terminal Level 1and 2
  • EMVCo Contactless Terminal Level 1
  • EMVCo Contactless Product Terminal (Level 2)
  • EMVCo Terminal ESD Evaluation

 

Karten / Wearables

  • EMVCo Contact Card Level 1
  • EMVCo Contactless Card Level 1
  • EMVCo CCD & CPA Card

 

Mobil

  • EMVCo Mobile Phase II
  • PPSE/AAUI

GlobalPlatform definiert und entwickelt Spezifikationen, um den sicheren Einsatz und die Verwaltung vielfacher Anwendungen im Bereich sicherer Chip-Technologie zu erleichtern. GlobalPlatform bietet eine standardisierte Infrastruktur und APIs für das Management von Anwendungen in der sicheren Chip-Technologie, die mit allen  angeschlossenen Geräten kompatibel sind. CTC advanced ist ein GlobalPlatform-qualifiziertes Labor mit dem Fokus auf dem Kartenbereich

 

Verfügbare Testfälle:

  • UICC Configuration
  • UICC Contactless Extension
  • Basic Financial Configuration
  • ID Configuration
  • Mapping Guidelines
  • UICC SCP81 Extension
  • SWP and HCI (v1 and v2)
  • Secure Element
  • Secure Element Access Control (Card Compliance)
  • Common Implementation Configuration
  • eUICC Compliance Test Suite

CTC advanced ist von Mastercard zur Durchführung von Zulassungsprüfungen in den folgenden Bereichen akkreditiert:

 

Terminals

  • Acceptance Devices (Contactless Terminal Level 2)

 

Cards/Wearables

  • M/Chip Card
  • Contact, contactless and dual interface testing

 

Mobile

  • M/Chip Mobile
  • MasterCard Cloud Based Payments (MCBP)
  • MasterCard Mobile Payment (incl. HCE / SE)
  • MasterCard Mobile Payment Application (MPA)

Downloads

Service Request MasterCard TIP

ServiceRequest MasterCard CPV

 

CTC advanced ist von Mastercard für folgende Zertifizierungsdienstleistungen als „Formal Service Provider“ akkreditiert:

  • M-TIP
  • GICC-TIP (spezifischer Zulassungsservice für den deutschen Markt)
  • CPV

Near Field Communication (NFC) ist eine Erweiterung der bestehenden Smartcard-Standards (contactless/RFID), die die Schnittstelle einer Smartcard und eines Readers zu einem Gerät verbindet. CTC advanced ist ein NFC Forum-Prüflabor und aktives Mitglied in mehreren NFC Forum-Arbeitsgruppen (Compliance Programm WG, Testmodus Taskforce, Prüfung WG, RF Prüfung-Taskforce).
Unser Labor bietet verschiedene Prüfdienstleistungen für NFC-Geräte an:

  • NFC Forum Zertifizierungsprüfungen
  • Qualifikationsprüfungen von NFC-Geräten nach ISO/IEC 14443 und ISO/IEC 10373

Gleich, ob die RFID-Technologie für ePassport, Contactless oder NFC-Applikationen angewendet wird, CTC advanced unterstützt Kunden bei der Einrichtung und Weiterentwicklung ihrer Performance und stellt sicher, dass die Produkte die Anforderungen hinsichtlich gesetzlicher Qualitäts-, Gesundheits-, Umwelt- und Sicherheitsstandards für nahezu jeden Markt weltweit erfüllen.

In Deutschland ist die VDV eTicket Service GmbH & Co. KG (VDV-ETS) für die Entwicklung der VDV Core Application, dem deutschen Standard für elektronische Zahlungssysteme, verantwortlich. Um die Interoperabilität der eingesetzten Komponenten zu gewährleisten, müssen alle eTicket-Anwendungen diesem Standard entsprechen.

CTC advanced wurde von VDV-ETS, die den Standard verwaltet und Services zur Systembetreuung anbietet, als offizielles Prüflabor für die Durchführung der entsprechenden Zertifizierungsprüfungen benannt. Damit wird sichergestellt, dass alle eTicketing-Systeme mit der VDV-Core-Application in Übereinstimmung sind.

Das eTicket-Prüfspektrum von CTC advanced nach VDV-Core-Application umfasst:

  • Qualifizierungstests für Smartcards
  • Qualifizierungstests für Sicherheitsmodule
  • Qualifizierungstests für Terminals
  • Qualifizierungstests für Hintergrundsystemschnittstellen
  • Qualifizierungstests an Barcode-Lesegeräten
  • Voraussetzung für die Qualifizierungstests ist die physische Prüfung und die Inspektion des zu prüfenden Gerätes (DUT). CTC advanced führt diese Prüfung und Inspektion für die Kunden durch.

CTC advanced ist von VISA zur Durchführung von Zulassungsprüfungen in den folgenden Bereichen akkreditiert:

 

Terminals

  • Visa contactless Gerät und Lesegerät (MSC, qVSDC, VOQOS und CrossTesting)
  • Fleet

 

Cards / Wearables

  • VSDC functional testing (incl. Level 1)
    • Contactless testing (VCPS)
    • Contact testing (VIS)
    • Dual interface testing

 

Mobile

  • Visa Mobile Payment (incl. HCE)
  • Visa Mobile Payment Application (VMPA incl. UICC/SE)

Terminal / Device / Reader

  • American Express Expresspay Terminal Level 2 contactless
  • DISCOVER Contactless Terminal Level 2 D-PAS Reader Application (SE)
  • DK – Die Deutsche Kreditwirtschaft
    • Elektronische Geldautomaten und Netzwerkkomponenten
    • GeldKarte
    • Secoder
    • Zahlungsnetzwerk Host Systems
    • German ATM System (GA 2015)
    • DC-POS 3.0 / TA 7.2
  • EMVCo Contact Terminal Level 1 und 2
  • EMVCo Contactless Terminal Level 1
  • EMVCo Contactless Product Terminal (Level 2)
  • EMVCo Terminal ESD Evaluation
  • MasterCard Acceptance Devices (Contactless Terminal Level 2)
  • VISA contactless device and reader (MSC, qVSDC, VOQOS and CrossTesting)
  • VISA Fleet
  • VISA Biometrics Terminal Specification

 

Cards / Wearables

  • DISCOVER Contact D-PAS Card Application
  • EMVCo Contact Card Level 1
  • EMVCo Contactless Card Level 1
  • EMVCo CCD & CPA Card
  • MasterCard M/Chip Card
  • MasterCard Contact, contactless and dual interface testing
  • VISA VSDC functional testing (incl. Level 1)
    • Contactless testing (VCPS)
    • Contact testing (VIS)
    • Dual interface testing

 

Mobile

  • American Express Expresspay Mobile Level 1 (incl. HCE Level 1)
  • DISCOVER Mobile D-PAS Card Application (SE)
  • EMVCo Mobile Phase II
  • EMVCo PPSE/AAUI
  • MasterCard M/Chip Mobile
  • MasterCard Cloud Based Payments (MCBP)
  • MasterCard Mobile Payment (incl. HCE / SE)
  • MasterCard Mobile Payment Application (MPA)
  • Visa Mobile Payment (incl. HCE)
  • Visa Mobile Payment Application (VMPA incl. UICC/SE)

 

Issuer

  • MasterCard CPV

 

Acquirer

  • MasterCard M-TIP / GICC-TIP

CTC advanced ist als erstes Labor auf der Welt für die VISA Biometrics Terminal Spezifikation akkreditiert und kann Anwendungsprüfungen an Terminals mit  biometrischer Funktionalität durchführen.